LINKS
INPP®
Praxis für  ENTWICKLUNGSFÖRDERUNG von Kindern und Jugendlichen in Lichtenwald

Ursula Roos-Templin - Praxis für neuromotorische Entwicklungsförderung INPP® 

Einzelförderung von Aufmerksamkeitsstörungen, Konzentrationsstörungen, Lernschwierigkeiten, Verhaltensbesonderheiten, motorische Schwierigkeiten und Wahrnehmungsstörungen in Lichtenwald im Großraum Stuttgart

Neuromotorische Entwicklungsförderung INPP®

Das Konzept der neuromotorischen Entwicklungs- förderung INPP beinhaltet ein pädagogisch und therapeutisches Screening- und Bewegungsförder- programm. Es richtet sich an Kinder und Jugendliche mit Lernstörungen, Verhaltensauffälligkeiten und Entwicklungsverzögerungen sowie Auffälligkeiten in der Wahrnehmung und Motorik. Hilfreich für Erwachsene mit Angst-/Zwangsstörungen und Panikattacken.
07153 / 48593                   praxis@entwicklungsfoerderung.com
Nur 5 bis 10 Minuten täglich
Bei der Einzelförderung erhält Ihr Kind ein indiviuell abgestimmtes Übungsprogramm für zuhause. Die Veränderungen werden alle 6 bis 8 Wochen überprüft. Das Bewegungsprogramm ist auf 12-18 Monate angelegt – täglicher Zeitaufwand 5-10 Minuten Die Übungen sollen täglich mit elterlicher Unterstützung ausgeführt werden – nur regelmäßiges Wiederholen bewirkt Veränderungen.
KONTAKT KONTAKT ABLAUF ABLAUF

INPP® fördert die Persönlichkeit

Kinder gehen oftmals zufriedener, selbstbewusster, mutiger und freudiger ihren Weg – entwickeln zum ersten Mal Ausdauer und Konzentration, Humor, Flexibilität und Selbstwirksamkeit.                     
ENTWICKLUNGSFÖRDERUNG
Zusätzlich können bei Auffälligkeiten im auditiven Bereich eine Überprüfung der Hörverarbeitung und ein Hörtraining Bestandteil des INPP Programmes sein - das Hörtraining kann auch unabhänigig vom INPP Programm in Anspruch genommen werden.
SCHULREIFE SCHULREIFE

Förderungsmöglichkeiten Schule und

Kindergarten oder Einzelförderung

INPP entwickelte zwei unterschiedliche Bewegungsförderprogramme: Das neuromotorische Schulreifeprogramm für Kindergruppen in Schule und Kindergarten und die Neuromotorische Einzelförderung mit einem spezifisch auf das einzelne Kind abgestimmtem häuslichen Übungsprogramm.

Alltägliche Probleme bearbeiten 

Neuromotorische Entwicklungsförderung bedeutet ursächlich an Entwicklungsverzögerungen und der daraus resultierenden alltäglichen Probleme zu arbeiten. Typische Probleme und Symptome…

JIAS Hörtraining

Ziel des Hörtrainings ist eine verbesserte Hörverarbeitung und Hörwahrnehmung, mit der es gelingt, sich leichter auf Höreindrücke zu konzentrieren. Dabei soll zudem das Zusammenarbeiten beider Ohren positiv unterstützt werden, so dass die Ton- und Sprachwahrnehmung im Gesamten optimiert werden kann. Weiterhin kann die Entwicklung und Festigung einer bestimmten Ohrdominanz hilfreich und fördernd für die gesamte Hörverarbeitung sein. Eine bestmögliche Sensivität vor allem der sprachrelevanten Bereiche wird angestrebt, damit es zu einem gelingenden Lese- und Schreibprozess kommen kann.
MEHR MEHR MEHR MEHR MEHR ZU INPP MEHR ZU INPP
Wissenschaftliche Nachweise findet man unter http://www.inpp.ch/forschung.html Auf Youtube gibt es einen sehr informativen Vortag von Ted Pawloff über Lernschwierigkeiten (2:01:00 Std). www.inpp.de  www.inpp.ch   www.hoertraining-jias.de 
v
LINKS
INPP®

Ursula Roos-Templin - Praxis für neuro-

motorische Entwicklungsförderung

INPP® 

Einzelförderung von Aufmerksamkeitsstörungen, Konzentrationsstörungen, Lernschwierigkeiten, Verhaltensbesonderheiten, motorische Schwierigkeiten und Wahrnehmungsstörungen in Lichtenwald im Großraum Stuttgart

Neuromotorische Entwicklungsförderung INPP®

Das Konzept der neuromotorischen Entwicklungs- förderung INPP beinhaltet ein pädagogisch und therapeutisches Screening- und Bewegungsförder- programm. Es richtet sich an Kinder und Jugendliche mit Lernstörungen, Verhaltensauffälligkeiten und Entwicklungsverzögerungen sowie Auffälligkeiten in der Wahrnehmung und Motorik. Hilfreich für Erwachsene mit Angst-/Zwangsstörungen und Panikattacken.
07153 / 48593                   praxis@entwicklungsfoerderung.com
Nur 5 bis 10 Minuten täglich
Bei der Einzelförderung erhält Ihr Kind ein indiviuell abgestimmtes Übungsprogramm für zuhause. Die Veränderungen werden alle 6 bis 8 Wochen überprüft. Das Bewegungsprogramm ist auf 12-18 Monate angelegt – täglicher Zeitaufwand 5-10 Minuten Die Übungen sollen täglich mit elterlicher Unterstützung ausgeführt werden – nur regelmäßiges Wiederholen bewirkt Veränderungen.
KONTAKT KONTAKT ABLAUF ABLAUF

INPP® fördert die Persönlichkeit

Kinder gehen oftmals zufriedener, selbstbewusster, mutiger und freudiger ihren Weg – entwickeln zum ersten Mal Ausdauer und Konzentration, Humor, Flexibilität und Selbstwirksamkeit.                     
ENTWICKLUNGSFÖRDERUNG
Zusätzlich können bei Auffälligkeiten im auditiven Bereich eine Überprüfung der Hörverarbeitung und ein Hörtraining Bestandteil des INPP Programmes sein - das Hörtraining kann auch unabhänigig vom INPP Programm in Anspruch genommen werden.
SCHULREIFE SCHULREIFE

Förderungsmöglichkeiten Schule und

Kindergarten oder Einzelförderung

INPP entwickelte zwei unterschiedliche Bewegungsförderprogramme: Das neuromotorische Schulreifeprogramm für Kindergruppen in Schule und Kindergarten und die Neuromotorische Einzelförderung mit einem spezifisch auf das einzelne Kind abgestimmtem häuslichen Übungsprogramm.

Alltägliche Probleme bearbeiten 

Neuromotorische Entwicklungsförderung bedeutet ursächlich an Entwicklungsverzögerungen und der daraus resultierenden alltäglichen Probleme zu arbeiten. Typische Probleme und Symptome…

JIAS Hörtraining

Ziel des Hörtrainings ist eine verbesserte Hörverarbeitung und Hörwahrnehmung, mit der es gelingt, sich leichter auf Höreindrücke zu konzentrieren. Dabei soll zudem das Zusammenarbeiten beider Ohren positiv unterstützt werden, so dass die Ton- und Sprachwahrnehmung im Gesamten optimiert werden kann. Weiterhin kann die Entwicklung und Festigung einer bestimmten Ohrdominanz hilfreich und fördernd für die gesamte Hörverarbeitung sein. Eine bestmögliche Sensivität vor allem der sprachrelevanten Bereiche wird angestrebt, damit es zu einem gelingenden Lese- und Schreibprozess kommen kann.
MEHR MEHR MEHR MEHR MEHR ZU INPP MEHR ZU INPP
Wissenschaftliche Nachweise findet man unter http://www.inpp.ch/forschung.html Auf Youtube gibt es einen sehr informativen Vortag von Ted Pawloff über Lernschwierigkeiten (2:01:00 Std). www.inpp.de  www.inpp.ch   www.hoertraining-jias.de 
v